Weißrussland

Die Regierung Weißrusslands hat die Umstrukturierung nach dem Zerfall der Sowjetunion gut geschafft. Es gibt ein System für Familienfürsorge und Notleidende werden vom Staat nicht alleine gelassen. Auch Glaubensfreiheit herrscht in Weißrussland. Durch Jahrzehnte lange Prägung der Kommunisten sind viele Menschen in der Bevölkerung jedoch noch sehr atheistisch geprägt und lehnen die Lehre der Bibel ab.

Für Christen und die Gemeinden in Weißrussland bietet sich vor der Haustür ein großes Missionsfeld. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten dürfen wir als Bibel-Mission die Christen in Weißrussland dabei unterstützen, ihren Nachbarn, Arbeitskollegen und oft auch Verwandten zu helfen.