Evangelium für
unerreichte Völker

…damit Gemeinden aus allen Völkern entstehen!

Viele Völker besitzen noch keine Bibel in ihrer Sprache. In unseren Einsatzländern sind das Völker wie die Tschetschenen, Pamir, Dagestaner, Abchasen und Tataren.

Gemeinsam mit bestehenden Gemeinden auf dem Missionsfeld wollen wir den Dienst unter den fünf Volksgruppen entwickeln. Kleingruppen von Gläubigen sollen entstehen, die wir mit Material für Evangelisation und Schulung unterstützen. Dann sollen Missionare geschult und vorbereitet werden, die Gott in den Dienst unter diesen Völkern führt.

Geben sein, Menschenretter werden!

Sie können die Arbeit unter diesen Völkern finanziell unterstützen. Den Druck von Literatur, Gemeinden in den Regionen helfen oder Missionare für den Dienst ausstatten.

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: