Kleine Gemeinde, großer Glaube

Die kleine Gemeinde in Wachdat baut selbst Damit hatte die kleine Gemeinde in Wachdat (Tadschikistan) nicht gerechnet. Lange hatten sie für den Bau eines Hoffnungszentrums gebetet, und in diesem Frühjahr sollte das langersehnte Bauvorhaben beginnen. Doch jetzt kam alles anders… Treu dient die Gemeinde von Wachdat, einer Hochburg des Islam, unter Kindern aus armen Familien. … Kleine Gemeinde, großer Glaube Weiterlesen »

Weiterlesen »

Jetzt ist die Zeit, von Gott zu reden

Jetzt ist die Zeit, von Gott zu reden Drei Bauteams aus Deutschland hatten sich auf den Einsatz in Plawsk vorbereitet. Dann kam auch in Russland der Lockdown. Kein Bauteam durfte einreisen. Jetzt plant die kleine Gemeinde vor Ort den Einkauf des Baumaterials im Juni und die Errichtung des Rohbaus im Juli aus eigener Kraft. Das … Jetzt ist die Zeit, von Gott zu reden Weiterlesen »

Weiterlesen »

Hoffnungszentrum Plawsk

Plawsk ist eine verlassene Stadt. Unweit der prächtigen Metropole Moskau fängt hier das wahre Russland an. Es gibt kaum noch Industrie, keine Arbeit, und die Menschen sind viel zu arm, um fortzugehen und sich eine neue Existenz aufzubauen. Viele betäuben die Hoffnungslosigkeit mit Alkohol oder Drogen. Ihre Familien gehen daran zugrunde, und das Leid lastet auf dem Leben der Kinder, die in Plawsk … Hoffnungszentrum Plawsk Weiterlesen »

Weiterlesen »

Niemand konnte den Dienst stoppen!

Die Gemeinde Isfara lebt! Auch das Attentat auf Missionar Sergej Bessarab vor 15 Jahren konnte das Licht des Evangeliums nicht auslöschen, das von dieser kleinen Gemeinde ausgeht. Im Oktober wurde das neue Hoffungszentrum für Kinder eingeweiht – ein Festtag der Freude und der tiefen Dankbarkeit. Denn auch den Bau des Hoffnungszentrums konnten keine Hindernisse stoppen! Von Gottes Wirken berichtet Maxim Dawljatow, Leiter … Niemand konnte den Dienst stoppen! Weiterlesen »

Weiterlesen »

Isfara ist der beste Teil meines Lebens

15 Jahre nach den tödlichen Schüssen auf Missionar Sergej Bessarab ist die kleine Gemeinde in Isfara (Tadschikistan) lebendig. Niemand konnte das Werk stoppen, das Gott hier zwischen den Minaretten von 120 Moscheen begonnen hat. Zu den Zeitzeugen zählt auch Tamara, Witwe des ermordeten Missionars. Was sie über die Ereignisse von damals, besonders von den Anfängen der kleinen, … Isfara ist der beste Teil meines Lebens Weiterlesen »

Weiterlesen »

Lebendige Hoffnung schenken

Wir treffen Alex an einem kalten Frühlingstag. Der Schnee schmilzt und bringt kaputte Straßen zum Vorschein. Abseits der asphaltierten Straßen ist es matschig und man rutscht leicht aus. Alex steht am Tor zum Hof seiner Tante und freut sich auf unseren Besuch. Im Haus wartet man auch schon auf uns. Es duftet nach frischem Gebäck. … Lebendige Hoffnung schenken Weiterlesen »

Weiterlesen »

Die Gemeinde Isfara lebt!

Unterhalb des Fensterrahmens ist noch heute ein Einschussloch im Holz zu sehen – ein stummer Zeuge jenes kalten Januarabends 2004, als Missionar Sergej Bessarab in der Gemeinde Isfara (Tadschikistan) im Kugelhagel zusammenbricht. Wie jeden Abend hatte er im Gemeindesaal gebetet, Gitarre gespielt und gesungen, als zahlreiche Schüsse das Fenster durchschlagen und den Diener Gottes töten. … Die Gemeinde Isfara lebt! Weiterlesen »

Weiterlesen »

Hoffnungszentrum Uiguren

ERSTE SCHRITTE… Trotz des eisigen Windes aus der Steppe wartet Barsit schon am Hoftor. Nikolaj ist gekommen, Missionar in der Stadt Tschundscha, dem Zentrum des Uiguren-Gebiets. Die beiden kennen sich gut. Nicht zum ersten Mal trinken sie miteinander Tee, und wieder hat Nikolaj Hilfsgüter (vor allem Lebensmittel) gebracht. Barsit ist Witwer, versorgt noch einen Sohn … Hoffnungszentrum Uiguren Weiterlesen »

Weiterlesen »

Spielplätze

Treffpunkt Spielplatz Spielplätze sind eine super Möglichkeit für Gemeinden, Kontakt zu den Menschen in ihrem Dorf aufzubauen. Die städtischen Spielplätze sind oft kaputt, ungepflegt oder erst gar nicht vorhanden. Gemeinsam wollen wir Gemeinden vor Ort mit einem Spielplatz helfen, sodass Menschen aus dem Dorf zu ihnen in die Gemeinde kommen und die Gemeindemitglieder durch den Spielplatz … Spielplätze Weiterlesen »

Weiterlesen »

Gewächshäuser

Hilfe zur Selbsthilfe Hoffnungszentren übernehmen im Dorf eine sehr wichtige Aufgabe. Sie geben Kindern aus schweren Familienverhältnissen Halt und Struktur im Leben. Kinder aus kaputten Familien erfahren Liebe, Zuflucht und Geborgenheit. Ein weiterer Aspekt des Dienstes im Hoffnungszentrum ist die Ausbildung. Die Mitarbeiter helfen bei den Hausaufgaben oder geben Nachhilfeunterricht, wenn ein Kind Probleme in … Gewächshäuser Weiterlesen »

Weiterlesen »