Gottes Wort für kasachische Familien – Jetzt auch für Kinder

Gott hat einfach den besseren Plan! In der Vision, Sein Wort in kasachische Familien zu tragen, haben wir Seine Führung besonders erlebt. JETZT hat Er die Möglichkeit geschenkt, nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder zu erreichen… WIE? Gleich weiterlesen und Teil von Gottes Vision werden – weil Gottes Wort Leben verändert, und weil Sein Plan … Gottes Wort für kasachische Familien – Jetzt auch für Kinder Weiterlesen »

Weiterlesen »

Fußballcamp

Fußball ist ein einzigartiges Instrument dafür, um die Jugend, Teenager und Kinder zu erreichen, denn es gibt viele Menschen, die diesen Sport lieben und viele Eltern, die sich wünschen, dass ihr Kind lieber Fußball spielt und Sport macht, anstatt zu rauchen oder mit falsche Freunde zeit verbringen. 5 Länder- 12 Städte- 40 Trainer Von 11. … Fußballcamp Weiterlesen »

Weiterlesen »

Einweihung der neuen Gebäude

Wir sind Gott dankbar für den Segen, die Bewahrung und das Gelingen beim Bau einer neuen Lagerhalle und eines neuen Bürogebäudes. 9 Monate nach dem ersten Baggerstich durften wir die Einweihnung feiern. Diese Lagerhalle soll zur Ehre Gottes dienen und Menschen in der ganzen Welt sollen durch die humanitären Hilfsgüter die hier verarbeitet werden, von … Einweihung der neuen Gebäude Weiterlesen »

Weiterlesen »

SOMMER, SONNE, WEIHNACHTSPÄCKCHEN

Du bist eingeladen! Starte mit uns in die Saison der Weihnachtspäckchen-Aktion 2019/2020! Über 17.000 Kinder haben im letzten Jahr die frohe Botschaft von Weihnachten gehört und ein Päckchen bekommen. Das ist ein Grund zu feiern und Danke zu sagen! Sei dabei und bring Deine Freunde und Familie mit, um sie ebenfalls für diese Aktion zu … SOMMER, SONNE, WEIHNACHTSPÄCKCHEN Weiterlesen »

Weiterlesen »

Damit Kinder von Jesus hören

Es war nicht das erste mal, das die Eltern der kleinen Nastja aus dem ukrainischen Dorf Zarichanka lange wegblieben. Besonders, wenn sie zu den Nachbarn gingen, um dort gemeinsam zu trinken, blieben die Fünfjährige und ihre Schwester Ruslana (7) oft die halbe Nacht lang allein und sich selbst überlassen. Dieses Mal hatten Mutter und Vater – beide Alkoholiker … Damit Kinder von Jesus hören Weiterlesen »

Weiterlesen »

Isfara ist der beste Teil meines Lebens

15 Jahre nach den tödlichen Schüssen auf Missionar Sergej Bessarab ist die kleine Gemeinde in Isfara (Tadschikistan) lebendig. Niemand konnte das Werk stoppen, das Gott hier zwischen den Minaretten von 120 Moscheen begonnen hat. Zu den Zeitzeugen zählt auch Tamara, Witwe des ermordeten Missionars. Was sie über die Ereignisse von damals, besonders von den Anfängen der kleinen, … Isfara ist der beste Teil meines Lebens Weiterlesen »

Weiterlesen »

Weil Gottes Wort Leben verändert…

Zahlreiche Studenten der Fern-Bibelschule in Moldawien sitzen in Haftanstalten ein. Manche verbüßen lebenslange Haftstrafen – eine Konsequenz von Straftaten, die sie begingen, als sie Gott noch nicht kannten. Wladlen ist seit über 20 Jahren in Haft, und er wird das Gefängnis nie wieder verlassen können. Ist das überhaupt noch ein Leben – dachte auch Wladlen, … Weil Gottes Wort Leben verändert… Weiterlesen »

Weiterlesen »

BACK TO JERUSALEM

Fast 8 Millionen Menschen leben heute in Israel. Nur 0.2% von ihnen (etwa 15.000 – 20.000 Menschen) sind Christen, die das Evangelium von Jesus Christus angenommen haben und zum Glauben an Jesus als Messias gekommen sind. Von Jerusalem ausgehend haben Generationen von Jüngern Christi die rettende Botschaft des Evangeliums in die Welt getragen. Heute schenkt Gott … BACK TO JERUSALEM Weiterlesen »

Weiterlesen »

God´s moments

Zu wissen, dass Gott höchstpersönlich dich im Auge hat und deinen Weg kennt, ist bis heute sehr befreiend! Rudolf Henschel dient seit 2010 im Bereich IT/WEB/EDV bei der Bibel-Mission e.V. WIE ZIGTAUSEND JUNGE CHRISTEN habe auch ich als Jugendlicher nach Gottes Weg für mich gefragt. Sollte ich als Missionar nach Sibirien gehen, wo ich meinen … God´s moments Weiterlesen »

Weiterlesen »

Wo Mission noch „echte Handarbeit“ ist…

Wer ihn kennt, nennt ihn „Djad Rashid“ (Onkel Rashid). Was den heute 70Jährigen ausmacht, ist ein Herz, das für seinen Herrn Jesus Christus brennt, und für das Volk der Tadschiken, das Gottes Liebe noch nicht kennt. Und wenn es jemanden gibt, der unermüdlich zu den Menschen unterwegs ist, sich nicht scheut, ihre Armut und ihr Leid zu teilen, dann ist es Shamsi-Zade Rashid. Kein Weg ist ihm … Wo Mission noch „echte Handarbeit“ ist… Weiterlesen »

Weiterlesen »