Missionar Rustem aus Zentralasien

 

Es ist Gott, der das gottlose Leben der Menschen verändert

Dietrich Driedger, Verantwortlicher für das Projekt: „Missionare“

Auf den Missionsfeldern begegnen wir Menschen, deren Leben Gott völlig verändert hat. Es ist spannend ihre Lebenszeugnisse zu hören. Sie enthalten Schicksale, die mit einfachen Worten nicht immer zu erklären sind. Das Eine jedoch kommt immer wieder in allen Zeugnissen zum Ausdruck: Es ist Gott, der das gottlose Leben der Menschen verändert und ihnen einen Lebenssinn schenkt!

Hier ist nun ein Zeugnis eines Mannes, deren Leben Gott völlig verändert hat.

Rustem* wuchs in einem zentralasiatischen Land auf. Nachdem er die Schule abgeschlossen hatte, wurde er ins Militär einberufen, wo er zum Scharfschützen ausgebildet wurde. Rustem zeichnete sich durch Mut und Zielstrebigkeit aus. Doch eines Tages mischte sich der lebendige Gott in sein Leben ein. Und sein Leben verlief anders, als gedacht.

* Zum Schutze der Person wurde der Name geändert

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: