Das kasachische Volk braucht Gott
Schenken Sie Kasachen die Bibeln!

Kasachstan ist das neuntgrößte Land der Erde. Von den insg. 17,5 Mio. Einwohnern des Landes sind etwa 11 Mio. ethnische Kasachen. Bis heute sind 60.000 kasachische Bibeln gedruckt. So kann theoretisch nur jeder 183. Kasache eine Bibel in kasachischer Sprache lesen. Gottes lebendiges Wort hat auch heute die Kraft, Menschen zu verändern. Damit auch Kasachen Gottes Wort in ihrer Muttersprache lesen, verstehen und annehmen können, wollen wir Bibeln in kasachischer Sprache drucken.


Vor allem im Kontext eines erstarkenden Islam müssen wir diese Möglichkeit nutzen, solange die Türen für das Evangelium in Kasachstan noch nicht vollständig verschlossen sind.

„Hätte ich doch einen Isa (Jesus), der mir hilft…“

… rief ich, denn ich war völlig verzweifelt. Wieder einmal hatten mein Mann und ich uns heftig gestritten. Mein Entschluss stand fest, ich wollte ihn verlassen, ich konnte einfach nicht mehr.
In meinem Elternhaus hatte das Thema Religion keine große Rolle gespielt. Doch als Kasachen hatten wir uns natürlich für Muslime gehalten. Den Koran hatte mein Vater auf Arabisch gelesen, meinen drei Brüdern und mir jedoch nicht wirklich etwas daraus weitergeben können.
Später heiratete ich und bekam selbst Kinder. Wie in jeder Familie gab es auch bei uns gute und schwierige Zeiten. Aber heute war es einfach zu weit gegangen, und ich wollte nur noch fort.

Zunächst kam ich bei Verwandten unter. Die Kinder dieser Familie liebten es zu lesen. Einmal nahm ich eines ihrer Bücher zur Hand, eine Kinderbibel, dazu in kasachischer Sprache! Während ich die Geschichten las, begann ich zu verstehen, dass Isa den Menschen in ihren Nöten hilft. Ich seufzte: „Hätte ich doch auch einen Isa, der mir hilft!“ Die Neugier hatte mich gepackt. Ich wollte mehr wissen, und als ich die letzte Geschichte gelesen hatte, war mir klar, dass Isa für mich gestorben war. Das konnte ich für mich ganz persönlich annehmen.

Chamsafanu, Kasachin, über ihre Suche nach Isa. Heute kann sie die komplette Bibel auf Kasachisch lesen – eine Chance, auf die tausende Kasachen noch warten!

„Ich arbeite unter bedürftigen Kasachen. Sie verstehen kein Russisch. Bitte helfen Sie mir in meinem Dienst, ich brauche kasachische Bibeln.“
– B. Amirbekov

„Hätte ich eine Bibel auf Kasachisch, könnte ich anderen Kasachen von Jesus erzählen. Sie würden dann nicht mehr sagen können, dass Jesus ein russischer Gott ist.“
– T. Akereke

„Wenn ich die Botschaft des Evangeliums weitersage, kann ich erklären, dass Jesus gekommen ist, alle Menschen zu retten und mit ihnen in ihrer Sprache Gemeinschaft zu haben, also auch mit den Kasachen.“
– O. Janibek

Mit Ihrer Spende von 5 € schenken Sie einer Familie in Kasachstan die Bibel in ihrer Muttersprache.

5 € – 1 Bibel für 1 Familie
50 € – 10 Bibeln für 10 Familien
100 € – 20 Bibeln für 20 Familien

Bitte helfen Sie nach Ihren Möglichkeiten!
Jeder Beitrag zählt, denn jeder Beitrag hilft.
Projekt-Nr. 507501

Helfen Sie uns dieses Projekt zu teilen

Bitte wähle dein bevorzugtes soziales Netzwerk aus

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: